Die Behandlung bei Schlaganfällen

Das Team der Drugzani-Therapie hat sich auf die Behandlung von Schlaganfall-Patienten spezialisiert. Durch eine für jeden Vorfall abgestimmte sowie individuelle Behandlung arbeiten wir daraufhin, die Beweglichkeit (Mobilität) der Patienten gezielt zu verbessern.

  

Die sogenannte Hemiparese (Halbseitenlähmung) tritt äußerst häufig nach einem Schlaganfall auf.

Da wichtige Nervenzellareale (Zuständig für Koordination sowie Motorik) untergegangen sind, können die Patienten meist eine Körperseite nicht mehr bewegen.

Dies kann man zwar nicht Rückgängig machen, jedoch können andere unbeschädigte Strukturen die Funktionen der zerstörten Areale übernehmen und somit kompensieren.

  

Um einen großen Erfolg zu erzielen ist es äußert wichtig, dass die Therapie schnellst möglich nach einem Schlaganfall, beginnt. Je früher Sie damit beginnen, desto höher sind die Chancen, dass sich die Halbseitenlähmung bessert.

Wir beginnen meist direkt vom ersten Tag an mit unserer Therapie, selbst wenn der Patient noch bettlägerig und sehr schläfrig und schlapp ist.

Unsere Ziele - klar definiert:

  • physische Selbständigkeit der Patienten wiederherstellen
  • Normale Bewegungsmuster wiederherstellen
  • Einbeziehung der Angehörigen/Verwandten in die Therapie
  • Verbesserung der Wahrnehmung der betroffenen Seite
  • Die gesteigerten Muskelspannung reduzieren

Adresse

 

Praxis-Tribus

Frankfurter Straße 124-126

63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102/329236

E-Mail.: info@praxis-tribus.de


Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag:

08:00 Uhr - 13:00 Uhr

14:00 Uhr -  19:00 Uhr

 

Samstag: nach Vereinbarung

Sonn- und Feiertage: geschlossen